Actualités

Retrouvez toutes les actualités du Moulin

Auxerre Leblanc-Duvernoy Museum

11Feb

Im Herzen der Innenstadt von Auxerre, in einem schönen Garten versteckt ist das ehemalige Herrenhaus aus dem achtzehnten Jahrhundert vermachte der Stadt von Paul White-Duvernoy. Um die Erinnerung an seine Familie zu verewigen, dann stellen Sie zunächst ihre Leidenschaft für die Kunst, das Hause die Familie in ein Museum in dem jetzt ausgestellten Kunstwerke hinterlassen oder die städtischen Sammlungen zu verwandeln.

Auxerre Saint-Etienne Kathedrale

11Feb

Die Kathedrale Saint-Etienne-ein reiches kulturelles und historisches Erbe

Hundert Jahre Krieg, Tasche protestantischen 1567 oder französische Revolution beeinflußte profund das künstlerische Erbe von Saint-Etienne, die nicht weniger sehr verschiedener Kunstwerke jeglicher Art behält

Seine große Sammlung von Glasmalereien aus dem 13. und 16. ist das Juwel und Wandmalereien (11.-16. Jahrhundert), auf Holz (16. Jahrhundert) oder Leinwand (XVII – XVIII Jahrhundert) dazu beitragen, die geistige und kulturelle Gebäude Einfluss.

Burg von Beru

11Feb

Eigenschaft der Beru Grafschaften seit dem sechzehnten Jahrhundert, dominiert das schöne Haus der Weinberge von Chablis. Seltenes Zifferblatt solar und Lunar aus dem fünfzehnten Jahrhundert; Tor und Turm aus dem 12. Jahrhundert; Loft 1 500 Boxen des dreizehnten.
Führungen um 11:00 und 16:00 vom 15. April bis 15 November oder nach Vereinbarung besucht.
Weitere Informationen: www.chateaudeberu.com | Telefon : + 33 (0) 3.86.75.90.43

Die Obédiencerie von Chablis

11Feb

Am Krankenbett der Stiftskirche Saint-Martin war dieses Gebäude aus dem XV-XVII Jahrhundert Eigentum des Kapitels des Kanons der Touren, die "Gehorsam" (Gehorsam) der Chorherren Bewohner in Chablis zu erhalten. Eine sehr alte hölzerne sagte zu "Schlachten", drücken Sie bleibt.
Anschrift: 22 rue Louis Bro, 89800 Chablis.

Die Stiftskirche Saint-Martin

11Feb

Im Jahre 1160 gebaut und rekonstruiert aus dem Jahre 1220, die Stiftskirche St-Martin von Chablis ist eines der vielen religiösen Gebäude beeinflusst durch die Kathedrale von Sinn. Neben dem Turm hat es seinen ursprünglichen Mauern erhalten. Gemälde aus dem 13. Jahrhundert und die Hufeisen auf der Portal Seite unterstreichen die Besonderheit von diesem Schritt auf dem Weg nach Santiago De Compostela. Aufeinanderfolgenden Restaurationen haben wenig ändern ihre allgemeine Aussehen, mit Ausnahme der Glockenturm, errichtet im Jahre 1852, und der Pfeil beläuft sich auf 50 Meter.

Walnuss auf ruhigen

11Feb

Zwischen Bolzen und geschnittenen Steinen, Balustraden und Zinnen geschnitzt, gepflasterten Granit und Kalkstein Fertiger, kleinen Gassen und Stände der Grundstücke, leckte durch die Mäander der Serein, Ortsgeschichte erhebt sich das mittelalterliche tragen seinen Titel als "eines der schönsten Dörfer Frankreichs".

Ob Tag oder Nacht, auf der Hauptstraße des Dorfes, wir konnten, mit sehr wenig Phantasie sehen Ritter, Bauern, Kleriker oder Bourgeois und wir wäre nicht überrascht, zu sehen an der Ecke von zwei Straßen Abbildung von einem anno dazumal Bourguignon jovial oder Flucht ein Minnesänger auf eines der sechzehn Türme an den Wänden singen zu hören.

Rogny 7 Schlösser

11Feb

Rogny sieben Schlösser öffnet eine Tür von der Puisaye. Er führt Sie zu den wundern was dieser malerischen Region (Teichen, Burgen, Website, Handwerk, Gastronomie), und die Töpfer der Puisaye neun.

Dorf mit 776 Einwohnern, Rogny sieben Schlösser gehört zu den Attraktionen, die die Puisaye stolz, mit seinem neugierigen Buch sein kann, von dem es seinen Namen verdankt.

Burg von Erfolg

10Feb

Die Burg Erfolg ist liegt am Rande der Yonne in das Gebiet der Gemeinde von Cruzy-le-Châtel, nicht weit von Donner, Tanlay und Ancy-le-Franc, ein einzigartiges Denkmal in Frankreich durch die fünfeckige Form seines Plans, zentriert um einen Treppenlift-Brunnen.

Dieses Renaissance-Schloss wurde in der zweiten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts von einflussreichen Sponsoren gebaut.

Weitere Informationen: http://www.maulnes.fr