Der Chief J.P. VAURY

Jean-Pierre VAURY 


Der Chef Jean-Pierre Berkeley schätzen die Freuden der französischen Küche, wenn sie gierig, hell und bunt ist. Er greift ihr auf seine Weise in dem Respekt der Traditionen und der Suche neue Emotionen.

Der Chef stellte eine Küche teilen mit dem tiefen Wunsch, zu gefallen und seine eigenen Gefühle zu vermitteln. Es basiert in erster Linie auf die Auswahl und Qualität der Produkte, die er mit Großzügigkeit, Geschmack und Einfachheit sich aneignet. Produkt-zentrierten, unsere Karte verbindet Kreativität und Raffinesse um das Beste aus unserem Land hervorzuheben.

Strenge, präzise in der Entwicklung von Aromen, Jean-Pierre ist ständig auf der Suche nach den besten lokalen produzieren.

Der Weg des Kopfes:

Herr VAURY trat der Hotel School in Reims im Alter von 14 Jahren. Er hieß damals um seinen Militärdienst in Deutschland zu tun. Dann kehrte er nach Frankreich, wo er in der Küche in der St Michel Abbey zu donnern arbeitete. Dann verließ er England, um ihr Englisch zu verbessern, wo bekleidete er die Position des Chef de Cuisine. Er traf auch Marie-Cecile, wurde seine Frau im Jahr 1972. Zurück in die Yonne Marie-Cecile und Jean Pierre VAURY Manager bei der Arche Avallon geworden.